· 

Hochzeit auf dem Schloß

An diesem Tag habe ich gleich 2 Hochzeiten. Morgens früh eine standesamtliche Trauung, bei der mich zum Glück Christiane unterstützt, mehr davon in einem späteren Blogbericht.

Und ab Mittags dann in Bad Pyrmont eine Hochzeit im Schloss, eine tolle Kulisse für einen Trauung. Das Trauzimmer hat ganz viele Spiegel, Kronleuchter, viele Fenster, viel Gold, viel Stuck, so richtig schön feierlich. Die Braut kommt alleine über die Schlossgrabenbrücke, ihr künftiger Mann erwartet sie am Eingang, Gelegenheit für ein paar Fotos von oben, obwohl wir mit dem Kopter hier nicht aufsteigen dürfen. Nach der Trauung bietet sich die Schlosstreppe geradezu an für die Gruppenfotos. Die Portraitfotos machen wir im benachbarten Kurpark. Eine Stunde reicht so gerade bei so vielen schönen Plätzen zum fotografieren. Und das Wetter spielt auch mit, den ganzen Tag scheint die Sonne und es ist angenehm warm aber nicht zu heiß. Nach dem Shooting fahren wir nach Buchhagen, hier findet der zweite Teil der Hochzeit statt. Eine freie Trauung auf einer Wiese mit tollem Ausblick, direkt neben einer kleinen Bahnstrecke. Danach haben wir dann noch Zeit für die Familien- und Gruppenfotos in der schönen Landschaft des Weserberglands und im Licht der schon tief stehenden Abendsonne. Mit meinem glücklichen und gut gelaunten Brautpaar habe ich einen traumhaft schönen Tag verbracht, lieben Dank dafür. 


















Kommentar schreiben

Kommentare: 0