Sommerhochzeit mit After-Wedding-Fotos

Nachdem ich schon die standesamtliche Trauung fotografiert habe, treffe ich mich am Vormittag mit der Braut und ihrer Mutter, die hier nicht nur die Brautmutter ist, sondern gleichzeitig auch eine hervorragende Friseuse. Wir haben genug Zeit, nach dem Abschluss des Stylings noch ein paar Fotos im heimischen Garten zu machen, zuerst von der Braut alleine, dann zusammen mit dem Bräutigam, der kommt, um seine Frau zur Trauung abzuholen. Nach der berührenden, emotionalen Trauung findet die Feier im Kaisers Dorfkrug statt. Wir begleiten den Einzug mit Luftaufnahmen und auch für die Gruppenfotos können wir den Kopter nutzen. Danach startet die schöne Feier, die wir neben den Reportagefotos auch mit unserer Fotobox ausstatten. Die ist, wie immer, ein voller Erfolg bei den Gästen. Am Tag der Hochzeit ist nur wenig Zeit für die Portraitfotos geblieben, deshalb treffen wir uns wenige Tage später für After-Wedding-Fotos. wieder. Unsere Location ist dieses Mal ein verlassener Steinbruch. Wir haben Zeit, das Wetter ist hervorragend und wir haben viel Spaß beim fotografieren. Vielen Dank an Euch beide für diese schönen Fototermine, Christiane und mir hat es viel Freude gemacht, Euch zu begleiten.